• Haben Sie immer Zugriff auf den aktuellen Bestand
  • Alle wichtigen Produktinformationen verfügbar
  • Immer Einblick in die Ladung pro Palette oder CC-Wagen

Haltbarkeit

Haltbarkeit

Was verstehen wir als Unternehmen unter nachhaltig:

Mit nachhaltig meinen wir, dass wir die Welt langfristig besser verlassen werden, als wir sie vorgefunden haben. Deshalb versuchen wir, in alle Teile unseres Unternehmens, vom Produktionsstart bis zur Auslieferung der Anlagen an die Werkstatt, alles einzubeziehen, was die Nachhaltigkeit fördern kann.

Nachhaltigkeit in allen Themenbereichen des Unternehmens:

Anbau von Jungpflanzenmaterial:

Es beginnt bereits mit dem jungen Pflanzenmaterial, wir versuchen, dieses so weit wie möglich im eigenen Haus herzustellen, vom Steckling bis zur Aussaat. Indem wir die Vermehrung intern durchführen, können wir unter anderem von Anfang an einen guten Anfang machen. die biologische Kontrolle der Sciarid-Larve. Indem es von Anfang an sofort biologisch gut aufgenommen wird, wirkt es sich auch sehr stark auf den Anbau im Kindergarten außerhalb aus. Die Pflanzen bleiben gesund, so dass die chemische Kontrolle zurückbleiben kann. Zusätzlich wird dem Schnittboden, in dem die jungen Pflanzen wachsen, eine Mischung von Spurenelementen (dies sind chemische Elemente wie Zink, Mangan oder Kupfer, von denen eine Pflanze nur minimale Mengen benötigt, um richtig zu wachsen) zugesetzt. Wenn der Pflanze diese Art von Elementen fehlen, manifestiert sich dies schließlich in bestimmten Krankheiten. Außerdem werden nur Stecklinge von den stärksten Pflanzen entnommen.

Wachsende Endprodukte im Kindergarten:

Wenn die jungen Pflanzen groß genug sind, werden sie in einen größeren Topf umgetopft, damit sie weiter zu einer vollwertigen Pflanze heranwachsen können, die der Verbraucher im Gartencenter kaufen kann.

Auch hier werden dem Boden, in den Pflanzen gepflanzt werden, Spurenelemente und organische Düngemittel zugesetzt, ganz zu schweigen von genügend Kalk. Durch die Verwendung von organischen Düngemitteln und dem zusätzlichen Kalk im Boden wächst die Pflanze im Kindergarten sehr leise und kompakt.

Weil die Pflanzen schön ruhig wachsen, leiden sie kaum an Pilzkrankheiten und tierischen Schädlingen, denn vergessen Sie nicht, dass nur gejagte Pflanzen an Pilzen und lästigen Insekten leiden.

Darüber hinaus werden die Pflanzen auf Kultivierungsbeeten gezüchtet, die vollständig umgewälzt angelegt wurden. Dies bedeutet, dass wir das gesamte Wasser, das das ganze Jahr über fällt, im Kindergarten und in einem großen Becken von 6000 m3 sammeln. Die Pflanzen erhalten bei Bedarf wieder Wasser aus diesem Becken.

Dies hat den Vorteil, dass die Pflanzen immer Wasser mit der richtigen Temperatur erhalten und somit während des Anbaus keine Schockeffekte auftreten. Wir sehen dies in der Qualität der Anlagen vor Ort und bei den Kunden.

Lieferphase zum Galabau-Markt:

Da wir immer mehr Pflanzen in einem etwas größeren Topf, dem sogenannten P11, anbauen, sind sie beim Umpflanzen stärker und wachsen weiterhin viel besser. Da die Pflanzen im Park besser vertragen, wachsen sie viel schneller mit dem Vorteil, dass nach dem Bau viel weniger Wartung erforderlich ist. Und nicht zu vergessen, das beabsichtigte Ergebnis ist viel schneller sichtbar.

Alle Pflanzen auf den Baumarkt werden in Schließfächern geliefert, wobei wir die Töpfe vor der Lieferung zunehmend aus der Pflanze entfernen, damit am Arbeitsplatz keine Blumentöpfe mehr freigesetzt werden. Dies hat den großen Vorteil, dass am Arbeitsplatz weniger Bauzeiten erforderlich sind und die Töpfe im Kindergarten für die nächste Ernte wiederverwendet werden. So wird während des Anbaus und in der Lieferphase der Pflanzen kein Plastikmüll mehr freigesetzt.

Lieferphase an die Gartencenter:

Da alle unsere Pflanzen in einer Blumenerde-Mischung wachsen, in der langsam wirkende Düngemittel verarbeitet werden, behalten unsere Pflanzen während der gesamten Verkaufssaison eine ausreichende Ernährung bei. Dadurch kauft der Verbraucher eine lebenswichtige Pflanze, die im Garten oder auf der Terrasse gut wächst und damit auch die Erwartungen des Kunden erfüllt.

Und vergessen Sie nicht, dass lebenswichtige Pflanzen kaum von Krankheiten und Schädlingen betroffen sind und lebenswichtige Pflanzen fast keine Chemie enthalten, was auch für die Bienen und Schmetterlinge, die die Pflanzen besuchen, sehr vorteilhaft ist.

Die Töpfe, in denen die Pflanzen hergestellt werden, bestehen alle aus 100% recyceltem Kunststoff. Dies gilt auch für die Schalen, in denen die Pflanzen geliefert werden und die ebenfalls aus 100% recyceltem Kunststoff bestehen.

Ab diesem Jahr werden alle unsere Anlagen in Töpfen hergestellt, die aus dem Plastikmüll hergestellt werden, der von den Gemeinden separat an die Topfproduzenten geliefert wird, sodass der Zyklus wieder abgeschlossen ist.

Immer Zugriff auf den aktuellen Bestand
Immer aktuelle Produktfotos
Immer Einblick in das Laden von Paletten oder CC-Wagen